Noch 5000 offene Fehlerberichte für Windows Vista

Windows Vista Die Internetseite LonghornBlogs.com hat einen interessanten englischen Artikel online gestellt, der die Bug Reports des Windows Vista Betaprogramms analysiert. Die daraus gewonnen Erkenntnisse sind sehr interessant. So wurden bis zum 3. Juli 2006 insgesamt 27.479 Bug Reports eingesendet. Davon wurden genau 20.176 geschlossen, da es sich um Duplikate handelt, der Fehler nicht reproduzierbar ist oder das beobachtete Verhalten gewollt ist. 1.020 Fehler wurden behoben - die restlichen 5.743 Bug Reports wurden noch nicht bearbeitet. Dabei kann es sich einerseits noch um nicht behobene Fehler handeln, aber auch viele Duplikate dürften darunter sein.

Fehler in Windows Vista
Offen 5743
Geschlossen 20176
Gelöst 1020
Gesamt 27479
Das Abarbeiten der Bug Reports erledigt das Beta-Team sehr schnell. Nur rund 250 Fehlerberichte sind älter als zwei Monate. Durschnittlich kommen jeden Tag 81 neue Bug Reports hinzu. Nach der Veröffentlichung einer neuen Version sind es sogar mindestens 200 in 24 Stunden. Den Rekord stellte die Build 5270 auf, bei der innerhalb von zwei Tagen knapp 700 Bugs gemeldet wurden.

Betrachtet man die reinen Zahlen, so könnte man denken, dass Microsoft noch sehr viel zu tun hat, bis die finale Version veröffentlicht werden kann - theoretisch sogar mehr, als bisher geschafft wurde. Doch schaut man sich die veröffentlichten Builds an, so stellt man fest, dass mit jeder neuen Version weniger Fehler vorhanden sind und die allgemeine Qualität gesteigert wird.

Fest steht, dass das neue Betriebssystem aus Redmond langsam Form annimmt und sich sogar benutzen lässt. Man kann erkennen, welche Ziele das Unternehmen mit Windows Vista verfolgt. Dabei liegt der Schwerpunkt nicht unbedingt nur auf neuen Features und auf der Sicherheit, sondern auf dem Bedienkonzept. Das Betriebssystem soll für jeden zugänglich sein und vor allem hübsch aussehen, so dass sich der Anwender wohl fühlt. Dies zeigt auch die Vorstellung eines speziellen Widescreen-Bildschirms sowie einer kabellosen Tastatur, die die Vorteile von Vista ausnutzen soll.

Weitere Informationen: WinFuture.de Windows Vista Special
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Synology DS716+ NAS-System
Synology DS716+ NAS-System
Original Amazon-Preis
459,89
Im Preisvergleich ab
459,88
Blitzangebot-Preis
365,31
Ersparnis zu Amazon 21% oder 94,58

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden