Filmdatenbank IMDb bald im Portal von Lycos.de

Internet & Webdienste Die Internet Movie Database (IMDb), die wohl größte Filmdatenbank im Internet, soll schon bald in das Portal von Lycos Europe integriert werden. Ein Vertrag, der diese Entscheidung besiegelt, wurde mit der Mutterfirma Amazon.com geschlossen. Nicht nur in Deutschland wird die IMDb dann via Lycos zu erreichen sein. In Norwegen, Schweden, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, Dänemark und den Niederlanden wird man zukünftig Filminformationen auch über die Lycos-Webseite abrufen können. Die Internetseite selbst, IMDb.com, bleibt davon natürlich unberühert. Lycos tritt lediglich als Vermarkter für die Werbung auf und nutzt gleichzeitig die Inhalte für das eigene Portal.

Die 15 Jahre alte Filmdatenbank kann jeden Monat 38 Millionen unterschiedliche Besucher vorweisen. Lycos erhofft sich durch die Partnerschaft einen Anstieg der Besucherzahlen um 20 Prozent. Dadurch will man endlich in die Gewinnzone kommen, nachdem im ersten Quartal 2006 2,6 Millionen Euro Verlust eingefahren wurden.

Weitere Informationen: Internet Movie Database
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr MEDION LIFE X64400 MD 44000 Mikro-Audio-System mit Bluetooth 2.1 & DAB+, MP3-CD, USB, 30 Senderspeicher, AMS
MEDION LIFE X64400 MD 44000 Mikro-Audio-System mit Bluetooth 2.1 & DAB+, MP3-CD, USB, 30 Senderspeicher, AMS
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,00
Blitzangebot-Preis
149,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 30

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden