Microsoft: 12.000 neue Mitarbeiter & großer Campus

Microsoft Der Konzern Microsoft will seine Firmenzentrale in Redmond erweitern. In den nächsten drei Jahren sollen rund 12.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Außerdem soll der firmeneigende Campus um eine Millionen Quadratmeter erweitert werden. Auf dem Gelände werden 14 neue Gebäude entstehen. Um dieses Ziel zu erreichen, will der Soft- und Hardwarehersteller eine Milliarde US-Dollar investieren. Bereits jetzt arbeiten über 30.000 Mitarbeiter in Redmond. Daraus resultiert ein großes Verkehrsaufkommen zu den Stoßzeiten. Die Anwohner freuen sich schon jetzt auf ein paar tausend weitere Autos.


Der Microsoft Campus in Redmond im Mai 2006

Ursprünglich sollte diese Expansion in einem 20-Jahres-Plan umgesetzt werden, doch Microsoft will das Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Hauptkonkurrenten Google und Yahoo für sich entscheiden. "Nach einem Jahr wirst du deinen Augen in Redmond kaum trauen", sagte ein Sprecher. "Der Campus wird sich sehr stark verändern."

Bereits in diesem Jahr sollen 4.000 bis 5.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Diese enorm hohe Zahl kommt laut Microsoft dadurch zustande, dass durch jeden geschaffenen Arbeitsplatz im Technologie-Bereich vier Jobs im Service-Sektor benötigt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden