Neue Funktionen für Googles Videodienst verfügbar

Internet & Webdienste Das Videoportal von Google hat ein kleines Update erfahren. Ab sofort lassen sich zu jedem Video Kommentare abgeben, es lässt sich mittels fünf Sternen bewerten und man kann es mit mehreren Wörtern beschreiben, so dass es leichter gefunden wird. Damit schließt der Suchmaschinenbetreiber zur Konkurrenz auf, allem voran zum Marktführer YouTube.com. Dort sind diese Funktionen bereits seit langer Zeit vorhanden. Bei Google Video lassen sich beliebige Videodateien über ein Web-Interface oder über eine lokal installierte Software hochladen. Diese werden auf den Servern des Unternehmens in das Flash-Format umgewandelt, so dass sie direkt im Browser betrachtet werden können.

Der Musikindustrie sind die zahlreichen Videodienste ein Dorn im Auge, da dort von nahezu allen Künstlern die Musikvideos angeboten werden. Aus diesem Grund wollen viele Labels mit den Seitenbetreibern zusammenarbeiten, um beispielsweise diese urheberrechtlich geschützten Werke gegen Bezahlung anzubieten (wir berichteten).

Weitere Informationen: Google Video
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden