Konica Minolta präsentiert effektivstes OLED-Display

Hardware Konica Minolta, vor allem durch seine Kopiergeräte und Kameras bekannt, hat ein OLED-Display präsentiert, das nach Angaben des Unternehmens einen Durchbruch in der Entwicklung der Technologie darstellt. Es soll sich dabei um das bisher effizienteste Gerät seiner Art handeln. Organische Leuchtdioden sollen die Display-Technik revolutionieren. Im Unterschied zu herkömmlichen Flüssigkristallbildschirmen kommen aus OLEDs zusammengesetzte Displays ohne eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung zurecht, was die Leistungsaufnahme verringert. Sie wären daher ideal für die Verwendung in mobilen Endgeräten geeignet.

Das von Konica Minolta vorgestellte Display bietet eine Leuchtkraft von 1000 Candela pro Quadratmeter. Die Lebensdauer soll rund 10000 Stunden betragen. Mit seinen 64 Lumen pro Watt soll es vor allem als Handy-Display zum Einsatz kommen. Durch die Anpassung der Lichtfarbe kann das neue OLED-Display Glühbirnen und Leuchtstoffröhren imitieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden