USA: WGA-Check sorgt für Klage gegen Microsoft

Microsoft Nachdem Microsoft mit der Auslieferung des berühmt berüchtigten WGA-Patches für Windows XP über die WindowsUpdate-Funktion begonnen hat, hagelte es scharfe Kritik aus den Reihen der Kunden. In den USA klagt jetzt ein Anwender gegen das Unternehmen aus Redmond. Der in Los Angeles ansässige Brian Johnson hat am US-Gericht in Seattle die Klage eingereicht. Er wirft dem Softwarehersteller vor, die Kunden nicht genügend über die Funktionsweise des WGA-Patches aufgeklärt zu haben. Damit zielt er speziell auf die tägliche Kontaktaufnahme mit den Microsoft-Servern ab, die inzwischen nur noch in größeren Abständen durchgeführt wird. In der Klageschrift wird das WGA-Update sogar als Spyware bezeichnet.

Ein Microsoft-Sprecher bezeichnete die Klage als "gegenstandslos" und verurteilte die Bezeichnung "Spyware" in Zusammenhang mit dem WGA-Check. "Spyware wird ohne die Einwilligung des Anwenders installiert und hat bösartige Absichten", erklärte der Microsoft-Sprecher Jim Desler. "Windows Genuine Advantage wird mit der Zustimmung des Kunden installiert und meldet lediglich, ob eine legale oder illegale Windows-Version verwendet wird."

Die gestern veröffentlichte finale Version des WGA-Patches wird ebenfalls via WindowsUpdate ausgeliefert, erklärt in der Eula allerdings wesentlich ausführlicher, was dieses Tool eigentlich macht. Außerdem wurde die Kontaktaufnahme mit den Microsoft-Servern eingeschränkt. Doch die Klage gegen die Redmonder ist allgemeiner formuliert. Es geht mehr um die Art und Weise der Auslieferung, da über WindowsUpdate bisher nur sicherheitsrelevante Dateien angeboten wurden und es jetzt von Microsoft ausgenutzt wird, um dieses Tool zu verbreiten.

Sobald es neue Informationen in diesem Fall gibt, werden wir natürlich umgehend berichten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren121
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,83
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden