Microsoft streicht WinFS für Windows Vista komplett

Windows Vista Der leitende Programmmanager für WinFS, Quentin Clark, hat angekündigt, dass sein Produkt im eigentlichen Sinne nicht mehr existiert. Eine Woche nach zahlreichen Vorträgen zum neuen Dateisystem auf der TechEd in Boston wurde die Entwicklung eingestellt und die Beta 2 gestrichen. Obwohl sich der Status von WinFS in den vergangenen Jahren mehrfach geändert hat, scheint Microsoft die Idee, die Art und Weise wie Windows Daten speichert zu revolutionieren, aufgegeben zu haben. Beliebige Dateien sollten nicht mehr in Ordnern organisiert werden, sondern in einem "See aus Daten". Das Betriebssystem würde je nach Anfrage eines Anwenders die gewünschten Dateien anzeigen. Das Ganze wurde auf Basis des SQL Servers entwickelt.

Bereits im Jahr 2004 gaben die Entwickler bekannt, dass Windows Vista in der finalen Version noch nicht auf das neue Dateisystem setzen wird, sondern es in Form eines Updates nachgeliefert wird. Diese Entscheidung brachte Microsoft viele schlechte Schlagzeilen ein.

Im August 2005 erschien dann die Beta 1 von WinFS und man konnte sehen, dass die Arbeiten daran fortgeschritten waren. Diesen Monat sollte die zweite Betaversion erscheinen, doch sie wird nicht mehr veröffentlicht. Stattdessen wird Microsoft die einzelnen Komponenten des Dateisystems in andere Produkte integrieren.

So soll der zukünftige SQL Server, Codename Katmai, Support für unstrukturierte Daten und eine Auto-Administration-Funktion erhalten, wie sie in WinFS vorhanden sind. Orcas, die nächste Version von Visual Studio, wird Teile des WinFS API erhalten. Was die Integration von WinFS-Teilen in zukünftige Windows-Versionen angeht, war Clark sehr vorsichtig und machte keine genauen Aussagen. Windows soll WinFS-Funktionen erhalten, sobald sie ausgereift sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren130
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden