iTunes demnächst auch mit Filmen aus Hollywood?

Wirtschaft & Firmen Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, könnte Apple mit seinem Musik-Shop iTunes noch in diesem Jahr Filme aus Hollywood anbieten. Die Verhandlungen laufen angeblich bereits seit mehreren Monaten, sind aber noch lange nicht abgeschlossen. Das größte Problem der Verhandlungen seien die Preise für die einzelnen Downloads. Apple will zwischen 10 und 13 Dollar für einen Film verlangen, die Filmstudios dagegen halten diese Gebühr für zu niedrig. Inzwischen wird spekuliert, dass Apple für einen aktuellen Film 15 Dollar verlangen wird. Ein älterer Streifen kostet dann entsprechend weniger.

In einem weiteren Bericht heißt es, dass die Studios auch mit Microsoft verhandeln. Dem Unternehmen aus Redmond wird schon lange nachgesagt, dass sie einen iTunes-Killer auf den Markt bringen wollen. Ob es dazu kommt, steht noch in den Sternen. Die Anzeichen dafür verdichten sich aber.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Acer Iconia One 7 (B1-750 HD) 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z3735G, 1,3GHz, 1GB RAM, 16GB eMMC, HD Display mit IPS Technologie, Android KitKat 4.4)
Acer Iconia One 7 (B1-750 HD) 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z3735G, 1,3GHz, 1GB RAM, 16GB eMMC, HD Display mit IPS Technologie, Android KitKat 4.4)
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden