Produktion: Windows Small Business Server 2003 R2

Windows Vor kurzem hat Microsoft mit der Produktion des Windows Small Business Server 2003 R2 (Rollup 2) begonnen. Die aktualisierte Vollversion wird damit auch in deutscher Sprache demnächst erhältlich sein. Unter anderem enthält die neue Version R2 des Windows Small Business Server 2003 folgende Neuerungen: Mit dem "Green Check" bringen Unternehmen ihre Software auf den aktuellen Stand. Ein täglicher Statusbericht informiert sie darüber, was genau zu tun ist, um den optimalen Sicherheitsstatus zu erreichen.

Außerdem bietet der Windows Small Business Server 2003 R2 durch die Integration von Windows Server Update Services 2.0 eine einfachere Update-Verwaltung. Mit Hilfe des Exchange Service Pack 2 erhöht sich die Grenze für E-Mail-Postfächer von 16 auf 75 GB. Der eingebundene Storage Resource Manager prüft und kontrolliert das pro Nutzer verwendete Speichervolumen.

Die Premium Edition des Windows Small Business Server 2003 enthält die SQL 2005 Workgroup Edition. Durch erweiterte Client Access License (CAL)-Rechte können Unternehmen zusätzlich auf Netzwerk-Server mit Exchange Server 2003, SQL Server 2005 Workgroup Edition oder Windows Server zugreifen.

Windows Small Business Server 2003 R2 ist in Kürze über OEMs (Original Equipment Manufacturers), Systembuilder, Wiederverkäufer und ausgewählte Einzelhändler erhältlich. Wer bereits die Vorgängerversion einsetzt, erhält mit der Software Assurance die neue Version gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr und muss keine neuen Lizenzen erwerben. Ohne Software Assurance kann man auf ein Versions-Upgrade zugreifen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:30 Uhr Oehlbach XXL Kopfhörerständer
Oehlbach XXL Kopfhörerständer
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
55,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,99

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden