Sony Ericsson stellt sein erstes i-mode-Handy vor

Telefonie Pünktlich zur Einstellung von i-mode in Deutschland will Sony Ericsson das Modell K610im auf den Markt bringen - ein i-mode-Handy. Erst vor kurzem kündigte E-Plus eine Umstrukturierung des Unternehmens an, bei der auch der Dienst i-mode wegfallen soll. Doch Sony will mit diesem Gerät vor allem den japanischen Markt erobern. Dort ist i-mode sehr weit verbreitet. Das K610im entspricht von der technischen Seite aus betrachtet dem im Februar vorgestellten Modell K610i. Es besitzt eine 2-Megapixel-Kamera mit 2-fachen Digitalzoom sowie einen Musik-Player. Der dafür benötigte Speicherplatz kann durch eine Erweiterung mit Speicherkarten (Memory Stick Micro) geschaffen werden.

sony ericsson k610imsony ericsson k610imsony ericsson k610im

Das Display hat eine Auflösung von 176 x 220 Bildpunkten und kann maximal 262.144 Farben darstellen. Zum Surfen im Internet wird der Browser NetFront vorinstalliert. Natürlich können auch die zahlreichen i-mode-Dienste genutzt werden, beispielsweise i-mode-Mail.

Das Gerät soll im dritten Quartal 2006 auf den Markt kommen. Der Preis für das Handy ist noch nicht bekannt.

Weitere Informationen: Sony Ericsson K610im
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Braun Series 9 9090cc Elektrischer Rasierer mit Reinigungsstation, Rasierapparat Wet und Dry, Elektrorasierer
Braun Series 9 9090cc Elektrischer Rasierer mit Reinigungsstation, Rasierapparat Wet und Dry, Elektrorasierer
Original Amazon-Preis
323,87
Im Preisvergleich ab
281,90
Blitzangebot-Preis
268,58
Ersparnis zu Amazon 17% oder 55,29

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden