Xbox 360: Auch das andere DVD-Laufwerk geknackt

PC-Spiele Vor einiger Zeit teilten findige Hacker mit, dass sie es geschafft hätten, die Firmware eines der von Microsoft für die Xbox 360 verwendeten DVD-Laufwerke so zu modifizieren, dass unsignierte Medien gelesen werden können. Nun ist dies offenbar auch mit dem anderen Gerät aus dem Hause Hitachi gelungen. Microsoft hatte vor der Markteinführung angekündigt, dass man die neue Spielkonsole, welche seit Dezember 2005 auf dem Markt ist, so "hackersicher" wie nur möglich gestalten wolle. Dies ist den Redmondern offenbar nicht ganz gelungen. Zwar wurde die Xbox 360 selbst noch nicht geknackt, mit den Firmware-Hacks für die DVD-Laufwerke lassen sich jedoch Spielkopien ebenfalls starten.

Um die Modifikation der Firmware vorzunehmen, muss das DVD-Laufwerk aus der Xbox 360 ausgebaut werden und an einen PC angeschlossen werden, um es dort neu zu bespielen. Dabei erlischt allerdings die Garantie. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Microsoft zukünftig beim Spielen über das Xbox Live Portal einen Check der Firmware durchführen wird, um modifizierte Konsolen auszuschließen.

Vielen Dank an nTrancer für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden