Neue Webseite von Netscape macht Digg Konkurrenz

Internet & Webdienste Nachdem im März erste Gerüchte aufkamen, dass AOL mit der Webseite Netscape.com ein Relaunch plant, steht jetzt eine erste Betaversion des neuen anwenderorientierten Portals zur Verfügung, welches sehr stark an den beliebten Dienst Digg.com erinnert. Für das Projekt ist Jason Calanis verantwortlich, der mit der neuen Webseite ein soziales Netzwerk aufbauen möchte. Jeder Anwender hat die Möglichkeit, eine Nachrichtenmeldung bei Netscape einzuschicken, die dann von den anderen Benutzern bewertet wird. Je nachdem wie beliebt die Story ist, wird sie weiter oben auf der Webseite angezeigt.

Für die nächsten zwei Wochen wird man die Beta-Seite über einen Link auf Netscape.com erreichen können. Ab dem 1. Juli 2006 wird dann das alte Portal abgeschaltet und nur noch auf das neue gesetzt. Auf den ersten Blick hält man die Webseite für einen Klon von Digg.com, doch unter der Haube gibt es viele Unterschiede. So wird die Relevanz einer Story nicht nur nach der Anzahl der Stimmen festgelegt, sondern auch nach der Anzahl der Kommentare sowie nach dem alter der Nachrichtenmeldung.

Weitere Informationen:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden