Virenspezialisten: Microsoft wird Branche verändern

Wirtschaft & Firmen Vor wenigen Tagen hat Microsoft seine Sicherheitslösung Windows Live OneCare auf den englischen Markt gebracht (wir berichteten). Enthalten ist neben zahlreichen anderen Tools auch ein Virenscanner, der bei der Konkurrenz Kopfschmerzen verursacht. "Alle Antivirus-Unternehmen werden den Einstieg der Redmonder zweifelsohne fühlen", sagte Eugene Kaspersky, Chef des Unternehmens Kaspersky Labs. "Für das eine Unternehmen wird es ein harter Schlag, ein anderes wird es fast nicht bemerken, wieder anderen Unternehmen wird Microsoft gerade recht kommen."

Die Konkurenten Symnatec und McAfee haben bereits neue Produkte angekündigt, die ebenfalls auf das gleiche Bezahlsystem setzen wie Windows OneCare (wir berichteten). Statt sich jedes Jahr eine neue Software-Version zu kaufen, bezahlt man eine jährliche Gebühr für den Support, so dass man regelmäßig neue Virendefinitionen erhält.

OneCare ist Microsofts Einstieg in den Markt für Sicherheitslösungen. Neben einer AntiVirus-Komponente ist das Tool Windows Defender zum Entfernen von Spyware, eine Firewall sowie ein Backup-Programm enthalten. Eine kostenlose Betaversion war seit November 2005 erhältlich. Für 50 Euro im Jahr hat man die Möglichkeit, bis zu drei Rechner mit regelmäßigen Updates zu schützen. Außerdem kann man den Dienst für 90 Tage kostenfrei ausprobieren.

Weitere Informationen: Windows Live OneCare
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden