So sieht Microsofts Windows XP für ältere PCs aus

Windows Im April 2005 wurde erstmals bekannt, dass Microsoft an einer abgespeckten Version seines Betriebssystems Windows XP arbeitet, die vor allem in Firmennetzwerken auf sogenannten Thin-Client-PCs zum Einsatz kommen soll. Basis für das Projekt mit dem Codenamen "Eiger" ist Windows XP Professional mit Service Pack 2. Steven Bink, ein holländischer Windows-Spezialist mit besten Kontakten zu Microsoft hat nun offenbar einen ersten Screenshot ergattern können, der zeigt, wie der Desktop bei dem neuen Betriebssystem aussehen wird. Auf den ersten Blick sticht vor allem der reduzierte Umfang des Startmenüs hervor.


Das nach einem Berg in der Schweiz benannte abgespeckte Windows XP soll auf älteren PC-System problemlos eingesetzt werden können. Als Hardware-Voraussetzungen sind bisher ein Prozessor der Pentium-Klasse, mindestens 64 Megabyte Arbeitsspeicher, sowie 500 Megabyte Festplattenkapazität bekannt.

Weitere Informationen & Großbild: Bink.nu
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren74
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden