Niederlande: Erste Klinik gegen Computerspielsucht

PC-Spiele Was in den USA und China bereits vorhanden ist, soll jetzt auch in Europa starten, genauer gesagt in den Niederlanden - eine Klink gegen Computerspielsucht. Die Gründung soll durch die Amsterdamer Klinikgruppe Smith & Jones erfolgen. Betroffene Personen sollen eine Therapie erhalten, die zwischen vier und acht Wochen dauert und einem Entzugsprogramm gleicht. Laut Keith Bakker von Smith & Jones können Computerspiele genauso süchtig machen wie Alkohol und Drogen auch. Vor allem die recht neuen Online-Rollenspiele wie beispielsweise World of Warcarft weisen ein großes Suchtpotenzial auf.

Im Juli soll das weltweit erste Survival-Camp für süchtige Spieler starten. Dort soll den Teilnehmern gezeigt werden, dass das echte Leben mehr Abenteuer bieten kann als das virtuelle. Weitere Informationen zu diesem Survival-Camp findet man auf der offiziellen Webseite.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden