Bald Handys mit Windows Mobile & Nvidia 3D-Grafik

Telefonie Microsoft und der Grafikchiphersteller Nvidia wollen offenbar im Bereich der Grafiklösungen für mobile Endgeräte eng zusammenarbeiten. Nvidia hat deshalb gestern ein Entwicklungs-Kit veröffentlicht, mit dem die Hersteller ihre Produkte um zahlreiche Multimedia-Funktionen erweitern können. Mit Hilfe des Entwicklerpakets können Smartphones und andere Geräte, die mit Windows Mobile 5.0 betrieben werden, zum Beispiel mit 3D-Grafik und digitalem Fernsehen ausgerüstet werden. Das Paket mit dem Namen "MobileMedia" enthält Hard- und Software-Komponenten.

Die beiden beteiligten Unternehmen wollen mit ihrem neuen Produkt nach eigenen Angaben eine sichere Plattform für Lifestyle- und andere Programme schaffen und dabei eine möglichst kurze und effektive Entwicklungszeit gewährleisten.

Mit ersten Produkten, die mit Windows Mobile 5.0 laufen und über eine Grafiklösung von Nvidia verfügen, dürften noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Zu den Herstellern gehören Samsung und HTC während Nvidia bereits mit Intel und Freescale bereits an Prototypen für neue Produkte arbeitet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden