Office 2007 bekommt nun doch PDF-Unterstützung

Office Am Samstag berichteten wir über den Ausgang der Gespräche zwischen Microsoft und Adobe. Im Anschluss verkündete der Konzern aus Redmond, dass Office 2007 definitiv ohne Unterstützung für PDF-Dateien kommen wird. Inzwischen gibt es aber neue Pläne. So schreibt Brian Jones, zuständig für das Open-XML-Format in Office 2007, in seinem Blog, dass es zwar von Haus aus keine Möglichkeit geben wird, Dokumente im PDF-Format zu sichern, man jedoch eine andere Möglichkeit nutzen wird. Demnach wird der PDF-Support mittels eines kostenlosen Add-Ons bereitgestellt, welches man im Downloadcenter von Microsoft herunterladen kann, sobald die Zeit gekommen ist.

Adobe hatte gefordert, dass der PDF-Support von Kunden separat bezahlt werden muss. Da Microsoft dies nicht wollte, gab man klein bei. Brian Jones widersprach außerdem den Gerüchten, dass Microsoft die PDF-Funktion aufgrund nicht standardkonformer Dokumente nicht benutzen darf.

"Adobe hat ein Kartellverfahren angedroht, wenn Microsoft nicht zustimmt, die Preise zu erhöhen, insbesondere für die Software, die den Office-Usern das Sichern eines Dokuments in Adobes PDF-Format erlaubt", erklärte Smith, Microsoft-Anwalt, letzte Woche in einem Interview mit dem Wall Street Journal.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:55 Uhr Anker PowerCore+ 26800mAh Powerbank mit Power Delivery, USB-C Externer Akku unterstützt Schnelles Wiederaufladen und 30W Ausgang für MacBooksAnker PowerCore+ 26800mAh Powerbank mit Power Delivery, USB-C Externer Akku unterstützt Schnelles Wiederaufladen und 30W Ausgang für MacBooks
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
76,99
Blitzangebot-Preis
55,90
Ersparnis zu Amazon 53% oder 64,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden