Live Messenger: Yahoo-Integration nicht vergessen

Software Im Oktober 2005 kündigten Microsoft und Yahoo an, ihre Messenger-Programme so auszubauen, dass eine Kommunikation zwischen den Nutzern beider Netze möglich ist. Bis zum heutigen Tag hat sich allerdings noch nicht sehr viel getan. Die aktuelle Betaversion des Windows Live Messengers bietet noch keine Möglichkeit, Yahoo-Kontakte hinzuzufügen. Doch laut "Leah", Mitglied des Messenger-Teams, wurde diese Funktion nicht vergessen und es wird nicht mehr lange dauern, bis die Umsetzung erfolgt.

Laut einem Blog-Posting wird das neue Feature bereits Microsoft-intern getestet, jedoch gibt es noch keine Version für die Öffentlichkeit. Als im Oktober 2005 die Zusammenarbeit der beiden Firmen angekündigt wurde, sprach man vom 2. Quartal 2006 für die Umsetzung.

Download: Windows Live Messenger Beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Target Locks Chrom geschlossen beunruhigt Fesseln Vorhängeschloss
Target Locks Chrom geschlossen beunruhigt Fesseln Vorhängeschloss
Original Amazon-Preis
47,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
38,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 9,60

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden