Xbox-Chefs kritisieren Sonys Blu-ray Plan für die PS3

PC-Spiele In einem Video-Interview mit Eurogamer.net haben sich zwei führende Mitarbeiter von Microsofts Xbox 360 Abteilung kritisch zu Sonys Plänen geäussert, die neue PlayStation 3 mit einem Blu-ray Laufwerk auszustatten. Nach Auffassung von Chris Lewis, Chef von Xbox Europe, und Neil Thompson, der in England für die Xbox zuständig ist, will Sony mit seinem Vorgehen, den Kunden seine neue DVD-Technologie aufzwingen. Der japanische Konzern hatte angekündigt, dass die neue PlayStation mit einem Blu-ray Laufwerk ausgerüstet wird, dafür aber auch ein relativ hoher Preis fällig wird.

Sony sorge dafür, dass die Kunden einige hundert Euro mehr bezahlten, ohne zusichern zu können, dass Blu-ray letztenendes als Sieger des Krieges der neuen DVD-Formate feststehen wird. Schliesslich habe Sony schon mit seinem VHS-Konkurrenten Betamax eine Pleite erlebt, hieß es.

Microsoft erhofft sich nach Angaben von Lewis und Thompson aus Sonys Entscheidung, Blu-ray ab Werk in die PlayStation 3 zu integrieren, positive Effekte für den Verkauf der Xbox 360, weil man den Kunden die Wahl lasse, ein zusätzliches Laufwerk für hochauflösende DVD-Medien zu erwerben. Durch den hohen Preis von Sonys neuer Konsole, stehe Microsoft zudem nicht unter dem Druck seine Preise anzupassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple XD Engine)
LG 43 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple XD Engine)
Original Amazon-Preis
369,99
Im Preisvergleich ab
369,00
Blitzangebot-Preis
314,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 55

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden