Dell wird Software von Google vorinstallieren

Wirtschaft & Firmen Der Computerhersteller Dell wird zukünftig seine verkauften PCs mit Software des Suchmaschinen- betreibers Google bespielen. Dazu gehört die Google Toolbar, die Desktop Suche sowie eine neue Startseite im Browser, die beide Firmen zusammen entwickelten. Diese Vereinbarung wird Google dabei helfen, seine Produkte einem größeren Publikum zur Verfügung zu stellen. Der harte Konkurrenzkampf mit Microsoft und Yahoo geht damit in eine neue Runde. Erst vor Kurzem beschwerte sich Google, dass Microsoft mit seinem neuen Betriebssystem Windows Vista die eigenen Produkte zu sehr fördert.

Dell suchte sich Google nicht aus Nächstenliebe aus, sondern wählte den Suchmaschinenbetreiber aufgrund der Zahlungsbereitschaft aus. Das Unternehmen konnte sich knapp gegen Microsoft durchsetzen, nachdem Yahoo sein Gebot für die vorinstallierte Software auf Dell-Rechnern zurückzog.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden