WinHEC: Rechner fit für Vista? Die Hardware-Logos

WinHEC Vorgestern hatte Microsoft das sogenannte Windows Vista Logo Programm gestartet und die für ein Zertifizierung nötigen Voraussetzungen veröffentlicht. Nun tauchten in einer Präsentation erstmals die fertigen Logos auf, die von Hardware-Herstellern auf ihren Produkten angebracht werden. Das Logo mit der Aufschrift "Certified for Windows Vista" wird als Windows Vista Premium Hardware Logo bezeichnet und verdeutlicht, dass mit einem damit ausgestatteten Rechner alle Vorzüge des neuen Betriebssystems voll zur Verfügung stehen. Ein solches System verfügt über eine aktuelle und vor allem leistungsfähige Hardware-Ausstattung.


Bei dem Logo mit dem Aufdruck "Works with Windows Vista" handelt es sich das sogenannte "Windows Vista Basic Hardware Logo", welches eine Weiterentwicklung des alten Zeichens "Designed for Windows XP". Es gibt an, dass die damit versehen Hardware grundsätzlich in der Lage ist, mit Windows Vista umzugehen. Mit dem Logo soll eine Art untere Kompatibilitätsgrenze für alle Geräte geschaffen werden.

Die beiden Kennzeichnungen können von Hardware-Herstellern nach bestandener Zertifizierung durch Microsoft auf Produkten angebracht werden, die für den Betrieb mit Windows Vista gedacht sind. Ein ähnliches Vorgehen praktiziert Microsoft bereits seit geraumer Zeit, unter anderem bei Windows 98 oder auch XP.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden