Microsofts MSN Spaces populärster Weblog-Service

Microsoft Microsofts Weblog-Dienst MSN Spaces ist laut Daten des Internet-Monitoring Unternehmens comScore das populärste Angebot seiner Art. Allein im Laufe eines Jahres hat sich die Zahl der Besucher fast verdoppelt, so der Bericht. Grund für den Erfolg des Blogging-Service ist nach Auffassung von comScore die wachsende Popularität von Inhalten, die von den Nutzern selbst erstellt werden. Dadurch verändere sich auch das Konsumverhalten in Hinsicht darauf, wie wir Medien im Internet aufnehmen und erschaffen.

Laut dem Bericht von comScore nahm die Zahl der registrierten Nutzer bei MSN Spaces innerhalb eines Jahres von 41,65 auf 101 Millionen zu. Der Dienst wurde erst im Dezember 2004 gestartet und bietet neben der Möglichkeit ein Online-Tagebuch zu betreiben auch die Option Fotos und Abspiellisten für Musik zu teilen.

Neben MSN Spaces gibt es ähnliche Angebote von Firmen wie AOL, Google und Yahoo. Spaces ist vor allem in den Vereinigten Staaten und dem asiatischen Raum sehr beliebt. Noch im Laufe des Sommers wird MSN Spaces Teil des Windows Live Netzwerks und heisst dann "Windows Live Spaces".

Eine weitere Neuigkeit, die MSN Spaces betrifft ist die Umstellung des URL-Systems, dass in Kürze nicht mehr nach dem Schema "spaces.msn.com/Nutzername" funktionieren wird, sondern dann "Nutzername.spaces.msn.com" lauten wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Original Amazon-Preis
164,65
Im Preisvergleich ab
164,65
Blitzangebot-Preis
125,91
Ersparnis zu Amazon 24% oder 38,74

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden