Microsoft: Engländer verursachte Millionenschaden

Microsoft Microsoft hat nach eigenen Angaben einen der dreistesten Verkäufer illegaler Software-Kopien dingfest gemacht. Der Mann aus Grossbritannien soll mit dem Verkauf gefälschter Windows und Office Produkte mehr als eine Million Pfund verdient haben. Angeblich hat der beschuldigte William Ling den Handel eingestellt, nachdem er innerhalb der letzten fünf Jahre unlizenzierte Software im Gesamtwert von mehr als 3,5 Millionen Pfund vertrieben hatte, was über 5,1 Millionen Euro entspricht.

Ling war 2004 erstmals verhaftet worden, nachdem Microsoft einen anonymen Hinweis erhalten hatte. Die von der Polizei ausgewerteten Unterlagen bewiesen, dass er in mehr als 1200 Fällen Microsoft-Software weit unter dem üblichen Verkaufspreis vertrieben hatte. Es stellte sich heraus, dass er im großen Stil mit unlizenzierter und gefälschter Software handelte.

Im Mai 2005 bekannte sich der Mann schuldig und musste 10000 Pfund Strafe zahlen. Nach nur zwei Monaten nahm er sein Geschäft jedoch wieder auf und wurde daraufhin von Microsoft auf die Zahlung von 12 Millionen Pfund (mehr als 17,6 Millionen Euro) verklagt. Diese Summe entsprach den Umsätzen, die Microsoft durch Lings Tun verloren gingen.

Nun haben sich beide Parteien geeinigt. Ling erklärte sich bereit, Microsoft eine "substantielle" Summen zu Zahlen und hat eine Unterlassungserklärung abgegeben, nach der in Zukunft keine gefälschte Software der Redmonder mehr verkaufen wird.

Microsoft will den Kunden von Ling, die möglicherweise illegale Software erworben haben, nun den Kauf legaler Versionen anbieten. Der Engländer hatte eine Art 3er-Pack von Windows XP zu einem Viertel des normalen Preises verkauft.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:15 Uhr [Reine Version]Leelbox MXQ PRO mini Android tv Box eingebaut mit Quad Core Prozesser/Android 6.0/2.4G Wi-Fi/1GB Ram+8GB Flash unterstützt HDMI 2.0 beide 4Kx2K und 3D Effekt
[Reine Version]Leelbox MXQ PRO mini Android tv Box eingebaut mit Quad Core Prozesser/Android 6.0/2.4G Wi-Fi/1GB Ram+8GB Flash unterstützt HDMI 2.0 beide 4Kx2K und 3D Effekt
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,55
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden