Rockstar Vienna - Take 2 schliesst Niederlassung

PC-Spiele Publisher Take 2 hat vor kurzem Rockstar Vienna von einem Tag auf den anderen geschlossen und somit gut 100 Arbeitsplätze vernichtet. Wie Jurie Horneman, seinerseits seit 2003 bei der Firma angestellt, in seinem Weblog berichtet, wurde er gestern vor seinem Arbeitsplatz von Mitarbeitern einer Security-Firma begrüßt. Als Grund für die Schliessung gab man die derzeit "schweren Bedingungen im Videospielgeschäft im Allgemeinen und für Rockstar Vienna im Besonderen durch den aktuellen Generationswechsel im Konsolenbereich" an.

Take 2 Deutschland bestätigte gegenüber Gamesmarkt die Schliessung von Rockstar Vienna, nannte aber keine weiteren Details. Die Spieleschmiede entstand durch die neo Software Produktions GmbH, die 2001 von Take 2 übernommen wurde. Sie waren unter anderem an der Entwicklung von Grand Theft Auto: Vice City beteiligt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden