Microsoft will in 5 Jahren im Werbemarkt mitmischen

Microsoft Steve Ballmer hat sich ein Ziel gesetzt: Innerhalb von 5 Jahren soll sein Unternehmen Microsoft aktiv am Online-Werbemarkt beteiligt sein. Bisher teilen sich die Suchmaschinenbetreiber Yahoo und Google die Gewinne dieser lukrativen Branche. Der CEO des Softwarekonzerns sagte, dass es keine Erfolge über Nacht geben wird. Es sei ein langer Prozess notwendig, um auf dem Online-Werbemarkt mitmischen zu können. Durch die zahlreichen neuen Online-Dienste, die unter dem Markennamen "Live" zusammengefasst werden, hat das Unternehmen den Grundstein für dieses Ziel gelegt.

Microsoft will ab Juli, zeitgleich mit dem Start einiger Live-Dienste, zwei Milliarden Dollar investieren, um ein durch Werbung finanziertes Online-Geschäft aufzubauen. Größtes Zugpferd dürfte der Windows Live Messenger sowie der Mail-Service Windows Live Mail werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden