Google Labs: Co-Op, Trends & Notebook vorgestellt

Internet & Webdienste Auf dem gestrigen Press Day hat Google drei neue Services aus der Entwicklungsabteilung vorgestellt. Google Co-op und Google Trends sind bereits verfügbar, Google Notebook wird ab der nächsten Woche online sein. Alle drei Dienste sind kostenlos verfügbar. Google Co-op Beta

Mit Google Co-op soll die Qualität der Suchergebnisse verbessert werden, indem Webseiten zu bestimmten Themen von einem "Spezialisten" gekennzeichnet werden können. Beispielsweise kann ein Arzt eine Webseite zum Thema Krebs als besonders informativ markieren - Abonnenten der Informationen des Doktors erhalten bei einer entsprechenden Suchanfragen dann zusätzliche Optionen, beispielsweise Behandlungsmöglichkeiten, Symptome und einige mehr. Zum Thema Gesundheit und Städteführer hat Google bereits mit mehreren Partner zusammengearbeitet, um spezialisierte Inhalte anbieten zu können.


Weitere Informationen: Google Co-op

Google Trends

Mit Google Trends lässt sich die Popularität eines Suchbegriffes feststellen und mit anderen Begriffen vergleichen. So können beispielsweise zwei Namen von Hardwareherstellern eingegeben werden, woraufhin Google ein Diagramm zeigt, wie populär dieser Suchbegriff in den letzten Jahren bis heute war. Außerdem werden bei bestimmten Anfragen auch passende Nachrichtenmeldungen ausgegeben. Abgerundet wird der Dienst durch eine Statistik, die zeigt, aus welchen Ländern und Städten eine bestimmte Suchanfrage am häufigsten kam.


Weitere Informationen: Google Trends

Google Notebook

Das Google Notebook unterstützt den Anwender bei umfangreichen Suchanfragen. Texte, Bilder, Links und viele andere Dinge lassen sich dort virtuell ablegen und abspeichern, um sie später wieder abzurufen. Außerdem lässt sich das Notebook für andere Anwender freigeben, so dass man gemeinsam an der Informationsbeschaffung zu einem bestimmten Thema arbeiten kann.

Weitere Informationen: Google Notebook (noch nicht verfügbar)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden