WM: Ansturm auf LCD-Fernseher bleibt scheinbar aus

Hardware Laut einer Online-Umfrage von Guenstiger.de bleibt der von Herstellern erhoffte Ansturm auf LCD-Fernsehgeräte zur heurigen Fussballweltmeisterschaft in Deutschland weitestgehend aus. Von 4500 Befragten gaben lediglich vier Prozent an, einen Kauf in Erwägung zu ziehen. Drei Prozent der Teilnehmer seien sich über eine Neuanschaffung eines Fernsehgeräts noch unschlüssig. Ganze 63 Prozent begründeten ihr Nein mit den zu hohen Preisen für die Geräte. Die Redaktion von Guenstiger.de erwartet allerdings ab Juni weitere Preisrückgänge.

Einige Hersteller dagegen sehen zuversichtlich auf die WM: Bei ZVEI erwartet man im Bereich der digitalen Fernsehgeräte und Receiver zum Beispiel eine Umsatzsteigerung von bis zu 10 Prozent. Auch die Hersteller von TV-fähigen Handys hoffen auf einen guten Verkaufsstart. Ob sich der Ansturm auf diese tatsächlich bewahrheitet, zeigt sich spätestens in ein bis zwei Monaten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:40 Uhr [Reine Version]2017 Kingbox K1 Plus Android TV Box Smart box Android 6.0 Amlogic S905x Quad-Core Cortex-A53 unterstützt 2.4GHZ Wi-Fi 4K*2K mit einem Display
[Reine Version]2017 Kingbox K1 Plus Android TV Box Smart box Android 6.0 Amlogic S905x Quad-Core Cortex-A53 unterstützt 2.4GHZ Wi-Fi 4K*2K mit einem Display
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden