Malware Top 10 April - Netsky wieder an der Spitze

Internet & Webdienste Das IT-Sicherheitsunternehmen Sophos hat auch in diesem Monat die Top 10 Liste der aktuell weltweite am stärksten verbreiteten Schad-Software veröffentlicht. Die Statistik zeigt, dass der mittlerweile zwei Jahre alte Virus "Netsky-P" wieder an der Spitze steht. Er löst damit seinen Kollegen "Zafi-B" ab, der die Liste bisher anführte und ebenfalls bereits vor fast zwei Jahren erstmals entdeckt wurde. Nach Angaben von Sophos handelte es sich im April bei 86 Prozent der Schad-Software um Spyware-Programme, die von Angreifern verwendet werden, um an persönliche Daten und andere Nutzerinformationen zu gelangen.

Der Anteil der Viren und Würmer am Malware-Kuchen ging im April laut Sophos erneut zurück. Hier die Top 10 der Viren für den April 2006:

Platz Schad-Software Anteil
1 Netsky-P 18.5 %
2 Zafi-B 16.9 %
3 Nyxem-D 8.5 %
4 MyDoom-AJ 3.9 %
5 Netsky-D 3.9 %
6 Mytob-FO 3.6 %
7 Mytob-C 2.8 %
8 Mytob-Z 2.6 %
9 Dolebot-A 2.2 %
10 Mytob-AS 1.3 %
Andere 35.8 %

Um sich vor dem Befall durch Viren und Würmer, sowie der unerwünschten Installation von Spyware-Programmen zu schützen, ist wie immer die Verwendung entsprechender Sicherheits-Software zu empfehlen.

Weitere Informationen: Sophos Malware Top 10 April (englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Original Amazon-Preis
4,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
2,49
Ersparnis zu Amazon 50% oder 2,50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden