Malware Top 10 April - Netsky wieder an der Spitze

Internet & Webdienste Das IT-Sicherheitsunternehmen Sophos hat auch in diesem Monat die Top 10 Liste der aktuell weltweite am stärksten verbreiteten Schad-Software veröffentlicht. Die Statistik zeigt, dass der mittlerweile zwei Jahre alte Virus "Netsky-P" wieder an der Spitze steht. Er löst damit seinen Kollegen "Zafi-B" ab, der die Liste bisher anführte und ebenfalls bereits vor fast zwei Jahren erstmals entdeckt wurde. Nach Angaben von Sophos handelte es sich im April bei 86 Prozent der Schad-Software um Spyware-Programme, die von Angreifern verwendet werden, um an persönliche Daten und andere Nutzerinformationen zu gelangen.

Der Anteil der Viren und Würmer am Malware-Kuchen ging im April laut Sophos erneut zurück. Hier die Top 10 der Viren für den April 2006:

Platz Schad-Software Anteil
1 Netsky-P 18.5 %
2 Zafi-B 16.9 %
3 Nyxem-D 8.5 %
4 MyDoom-AJ 3.9 %
5 Netsky-D 3.9 %
6 Mytob-FO 3.6 %
7 Mytob-C 2.8 %
8 Mytob-Z 2.6 %
9 Dolebot-A 2.2 %
10 Mytob-AS 1.3 %
Andere 35.8 %

Um sich vor dem Befall durch Viren und Würmer, sowie der unerwünschten Installation von Spyware-Programmen zu schützen, ist wie immer die Verwendung entsprechender Sicherheits-Software zu empfehlen.

Weitere Informationen: Sophos Malware Top 10 April (englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden