Google: Programmierwettbewerb für Europa gestartet

Internet & Webdienste Nachdem Google bereits in China, Indien und den USA den Programmierwettbewerb "Google Code Jam" durchgeführt hat, dürfen jetzt auch die europäischen Programmierer ihr Können unter Beweis stellen. Die Programmiersprache kann sich jeder Teilnehmer selbst aussuchen. Seit dem 1. Mai werden Anmeldungen entegegen genommen, ab dem 23. Mai beginnt dann der eigentliche Wettbewerb. Jeder Interessierte bekommt dann eine Reihe von Fragen gestellt, die er in einer bestimmten Zeit beantworten muss. Nach insgesamt drei Runden bleiben nur noch die 50 besten Programmierer über, die dann am 29. Juni nach Dublin (Irland) geflogen werden, um dort gegeneinander anzutreten.


Die Preise haben einen Gesamtwert von 30.000 Euro. Alle Teilnehmer der finalen Veranstaltung in Dublin werden etwas gewinnen, wenn es auch nur 150 Euro für die letzten 30 Plätze sind. Für den Erstplatzierten stehen immerhin 2500 Euro zur Verfügung. Außerdem haben die letzten 50 Teilnehmer die Chance auf einen Job bei Google - natürlich nur, wenn sie daran auch Interesse haben. Die entsprechenden Ansprechpartner stehen auf dem Event zur Verfügung.

Weitere Informationen: Google Code Jam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,39
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,60
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden