Microsoft lässt Entwicklung von Wallop übernehmen

Microsoft Microsoft hat heute angekündigt, dass die Entwicklung der Technologie des sozialen Netzwerkes Wallop ab sofort von einer neu gegründeten Firma namens Wallop Inc. übernommen wird. Die Leitung hat der erfolgreiche Unternehmer Karl Jacob. Bisher handelte es sich bei Wallop um ein Projekt der Microsoft Research Abteilung. Es sollte herausgefunden werden, wie die Nutzer Mediendateien austauschen und wie Konversationen in einem sozialen Netzwerk entstehen. Dazu wurde bereits im Jahr 2004 ein Betatest gestartet, bei dem jeder Tester eine begrenzte Zahl von Einladungen für seine Freunde zu vergeben hatte. So konnten die ersten Netzwerke entstehen und mit der Zeit verknüpften sich diese untereinander.


Inzwischen ist Wallop kein Projekt mehr sondern wird ab sofort von einer eigenständigen Firma betreut. Noch in diesem Jahr soll die fertige Version online gehen. Es wird möglich sein, Blog-Einträge zu verfassen, Bilder auszutauschen und ein Netzwerk aus Freunden entstehen zu lassen, welches wie eine Art Mindmap dargestellt wird.

Weitere Informationen:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden