DivX 6.2.1 Final ist erschienen - Kleiner Bug behoben

Software Am Dienstag berichteten wir über die neue Version 6.2 des beliebten DivX-Codecs. Ab sofort steht die fehlerbereinigte Version 6.2.1 zur Verfügung. Leider liegt derzeit keine offizielle Changelog vor. Laut einem Beitrag im Support-Forum gab es Probleme bei Prozessoren mit Enhanced Multithreading. Die mit derartigen CPUs erstellten Videodateien waren fehlerhaft und ließen sich nicht abspielen. Dieses Problem soll jetzt behoben sein. Laut einem Entwickler könnte sehr bald schon die Version 6.2.2 folgen, da noch weitere Bugs aufgetaucht sind.

In DivX 6.2 wurde vor allem der Support für Hyperthreading- und Dual-Core-CPUs verbessert, wodurch die Geschwindigkeit beim Encoden erheblich gesteigert werden soll. Die Geschwindigkeit soll aber auch bei "normalen" Prozessoren gesteigert worden sein. Dank des neuen Einzeldurchlauf-Encoding-Modus wird die Kodierungszeit um die Hälfte reduziert, indem in bestimmten Anwendungen ein Encoding mit mehreren Durchläufen überflüssig wird. In der Gratis-Version des Codecs sind jetzt Funktionen verfügbar, die bisher nur in der Pro-Version enthalten waren. Welche das genau sind, wird leider nicht angegeben.

Download & weitere Informationen: DivX 6.2.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden