Erste Werbevideos für Mozilla Firefox veröffentlicht

Software Die Mozilla Foundation hat am Mittwoch eine Reihe von Firefox Werbevideos veröffentlicht, die von den Fans des Open-Source Webbrowsers geschaffen wurden. Die Clips sind Teil Marketing-Kampagne "Firefox Flicks" und können kostenlos heruntergeladen oder auch online betrachtet werden. Zur Firefox Flicks Kampagne gehört ein Wettbewerb, in dessen Rahmen auch diese Videos erstellt wurden, bei dem eine Jury unter mehr als 100 Einsendungen das beste Filmchen auswählt. Die über 100 Videos sollen schrittweise Tag für Tag veröffentlicht werden, bis alle der 30 Sekunden langen Spots frei verfügbar sind.


Der Wettbewerb endet am Freitag. Noch in diesem Monat soll der Gewinner bekannt gegeben werden - auf dem internationalen Filmfest in San Francisco. Das Sieger-Video wird später im Rahmen einer internationalen Marketing-Kampagne für Firefox verwendet.

Die drei gestern veröffentlichten Videos behaupten, dass Firefox eine sicherere Alternative zum Internet Explorer darstellt. Mozillas Community Koordinator Asa Dotzler zeigte sich vom bisher eingereichten Material sehr beeindruckt. Zum Ansehen der Clips wird Apple QuickTime benötigt.

Weitere Informationen: FirfoxFlicks.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Tipp einsenden