Walkman-Handy: Sony Ericsson W700i vorgestellt

Telefonie Am heutigen 4. April hat Sony Ericsson das neue Walkman-Handy W700i vorgestellt. Es verbindet alle typischen Handy-Funktionen mit den Funktionen eines MP3-Players und richtet sich damit vor allem an die junge Generation. Auch die außergewöhnliche Farbgebung unterstreicht dieses Ziel. "Das W700i knüpft direkt an den Erfolg des ersten Walkman Handys, des W800i, an. Es ist das ideale Mobiltelefon für alle, die sich neben einem Top-Handy einen vollwertigen Music-Player wünschen," sagt Martin Winkler, Head of Marketing, Sony Ericsson Deutschland. "Wir sind sicher, dass wir mit dem besonderen Design dieses Walkman Handys das Interesse trendbewusster Konsumenten treffen."


Das W700i wird standardmäßig mit einem Memory Stick PRO Duo mit 256 MB ausgeliefert - genug um 6 CDs zu speichern. Der Speicher kann auf bis zu 2 GB erweitert werden. Der Platz für bis zu 50 CDs sorgt dann auch auf den längsten Reisen für die perfekte Unterhaltung.

Im Lieferumfang des W700i ist auch ein Stereo-Headset enthalten. Dank der Standard-Steckverbindung ist es kompatibel zu allen handelsüblichen Kopfhörern. Auch die bereits bekannte Disc2Phone-Software ist im Paket enthalten. Diese ermöglicht einfache Übertragung der Musikdateien vom PC auf das Handy.

Das W700i wird voraussichtlich im 2. Quartal 2006 auf den deutschen Markt kommen. Der empfohlene Verkaufspreis (ohne Vertrag) liegt bei 349 €.

Weitere Informationen: Sony Ericsson W700i
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden