Fujitsu zeigt sein Konzept eines Origami bzw. UMPC

Hardware Der Elektronikriese Fujitsu zeigt nach Angaben von Reg Hardware derzeit im italienischen Mailand ihm Rahmen einer Ausstellung über japanisches Design einige Konzept-Designs für Personal Computer. Bei einem der Modelle handelt es sich offenbar um Fujitsus Interpretation von "Origami". Eine der Studien soll anscheinend verdeutlichen, wie ein derartiges Gerät aufgebaut sein könnte, ohne auf die Annehmlichkeiten eines ausgewachsenen Laptops oder Tablet PCs verzichten zu müssen. So verfügt Fujitsus Ansatz trotz der äusserst über eine Tastatur - ganz im Gegensatz zu den Geräten von ASUS, Samsung und VIA, die im Laufe des Jahres in den Handel kommen sollen.


Die Grösse wurde laut The Register von den Japanern mit den ungefähren Maßen einer kompakten CD-Tasche angegeben. Offensichtlich versucht Fujitsu mit seiner Idee, das Konzept der ultraportablen PCs für Unterwegs neu umzusetzen und kommt dabei dem von Microsoft geprägten Begriff "Origami" schon sehr nahe.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden