Intel macht seine integrierten Chipsätze fit für Vista

Hardware Intel wird mit seinem neuen Chipsatz G965 die vierte Generation seines Grafikkerns GMA (Graphic Media Accelerator) einführen, die eine gegenüber den Vorgängermodellen stark gesteigerte 3D-Leistung bieten sollen. Dies berichtet der Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf informierte Kreise. Der G965 ist eines der sogenannten "Broadwater" Chipsets, die 800 MHz schnellen DDR2-RAM unterstützen. Intel plant dessen Einführung für das zweite Quartal 2006 und wird das Produkt in jeweils zwei Varianten für normale Anwender (P965, G965) und Business-Kunden (Q965, Q963) auf den Markt bringen.

Mit dem neuen Chipsatz kann Intel offenbar die Anforderungen des neuen Microsoft Betriebssystems erfüllen, da er durch die "Clear Video" Technologie Features wie die Unterstützung für DirectX9 und Shader Model 3.0 bietet, mit deren Hilfe die neue Vista-Oberfläche Aero Glass dargestellt wird. Auch die Steigerung der 3D-Leistung soll die Vista-Tauglichkeit des G965 ermöglichen.

Da Windows Vista erst im Januar 2007 auf den Markt kommen soll, obwohl Microsoft bis vor kurzem das Ende dieses Jahres als selbstgestecktes Ziel für die Einführung des neuen Betriebssystems angegeben hatte, verzichtet Intel beim G965 auf die Unterstützung für DirectX10 und H.264 Hardware-Beschleunigung. Ursprünglich sollte diese bereits integriert werden. So wird erst die nächste Generation vollkommen auf Windows Vista ausgelegt sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden