Notebook Hardware Control 1.10 Beta 3 erschienen

Software Notebook Hardware Control übernimmt die Steuerung der Stromsparfunktionen, der in Notebooks verbauten Komponenten. Mit der Software lassen sich Regeln für die Frequenzanpassung des Prozessors festlegen und auch der Takt der Grafikkarte und deren Speicher lässt sich festlegen. Hinzu kommt die Möglichkeit die im jeweiligen Notebook verbauten Lüfter zu steuern. Das Programm verspricht eine Verlängerung der Lebensdauer der Batterie und ein kühleres System durch die Kontrolle über die Stromzufuhr zum Prozessor und der Taktsteuerung für ATI-Notebook-Grafikkarten. Neben den Steuerungsfunktionen bietet NHC auch eine Temperaturüberwachung für die verschiedenen Komponenten. So lassen sich riskante Overclocking-Experimente am Notebook mit einem letzten Sicherheitsanker vollführen.

Der Autor und WinFuture.de übernehmen keinerlei Haftung für eventuell durch unsachgemäßen Gebrauch entstandene Hard- oder Software-Probleme. Einige der Features der Software funktionieren nur mit neueren Pentium M CPUs, wie sie in Centrino-Laptops verbaut werden, oder Intel Core Prozessoren. Das Programm dürfte allerdings auch mit andereren Notebooks funktionieren - dann allerdings mit beschränktem Funktionsumfang.


Changelog:
  • add new faster and accurater clock detection function (+- 0.2%)
  • improved stability and fixed the blue screen problem on some core duo and P4 notebooks
  • nhc is now faster and needs less cpu time
Homepage: pbus-167.com/chc.htm
Deutsches Forum: Samsung Notebook Forum

Lizenztyp: Freeware
Download: nhc_1.10b03.zip (1,79 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr MEDION AKOYA Widescreen MonitorMEDION AKOYA Widescreen Monitor
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden