Vista: Logo für ausreichend ausgestattete Rechner

Windows Vista Microsoft hat im Januar gegenüber seinen Partnern erstmals konkretere Angaben gemacht, wie ein Computer ausgestattet sein muss, um darauf Windows Vista installieren zu können. Nun ist auf einer chinesischen Webseite das dazugehörige Label aufgetaucht, dass den Rechner als "Vista-fähig" kennzeichnet. Das neue Logo wird auf allen neu ausgelieferten PC-Systemen zu finden sein, die von ihrer Hardware-Ausstattung die Grundvoraussetzungen für den Betrieb von Windows Vista erfüllen, auf denen aber als vorinstalliertes Betriebssystem Windows XP zum Einsatz kommt.


Auf diese Weise will Microsoft offenbar sicherstellen, dass die Käufer eines neuen Computers wissen, ob ihr neues System für den Einsatz von Windows Vista tauglich ist. Die neuen Logos sollen die aktuellen "Designed for Windows XP" Labels ersetzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Original Amazon-Preis
93,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 14,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden