Vista: EU-Kommissarin droht mit Verkaufsverbot

Windows Vista Die EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes hat kürzlich in einem Interview mit dem Wall Street Journal damit gedroht, den Verkauf von Windows Vista in der Europäischen Union zu verbieten, falls Microsoft nicht die Auflagen des Monopolverfahrens aus dem Jahr 2004 einhält. Die Zeitung berichtet, dass Kroes das Unternehmen in einem Brief über ihre Bedenken informiert habe. In einem Interview sagte sie, es sei noch keine Entscheidung über eine Untersuchung gefallen. Microsoft teilte mit, dass man von dem Brief nichts wüsste und deshalb kein Kommentar abgeben könne.

Im Mittelpunkt der Besorgnis stehen offenbar vor allem die Suchfunktionen des neuen Betriebssystems und die Integration bestimmter Features. Angeblich haben Google und andere Suchmaschinenbetreiber Sorgen, dass ihre Angebote benachteiligt werden könnten, falls Microsoft die MSN-Suche als Standard beim Internet Explorer einrichtet. Die Redmonder liessen verlauten, dass man sehr wohl eine Option für die Änderung der Standard-Suchmaschine anbieten wolle.

Neben den Vorbehalten gegenüber der Suchfunktionen, hat mit Symantec ein erstes IT-Sicherheitsunternehmen vor einer Benachteiligung der Anbieter von AntiVirus-Software gewarnt, falls Microsoft derartige Features direkt in das System integriert. Microsoft will nach eigenen Angaben keinen derartigen Schritt vollziehen. Es soll keine vorinstallierte AV-Software geben, dafür aber mit Windows Defender ein AntiSpyware-Tool.

Bereits seit längerem versuchen zahlreiche Unternehmen in Folge des Monopolverfahrens gegen Microsoft, bei dem die Firma zur Zahlung von rund 497 Millionen Euro verurteilt wurde, ihre Interessen zu schützen, in dem sie von der EU eine Überprüfung von Windows Vista fordern. Erst im Februar hatte eine Industriegruppe um IBM eine formale Beschwerde eingereicht, um zu verhindern, dass Microsoft bestimmte Features in Windows Vista integriert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren204
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Tonor Bambus Sweat-resistent kabellose Maus gesunde Anti-Strahlung Wireless Maus
Tonor Bambus Sweat-resistent kabellose Maus gesunde Anti-Strahlung Wireless Maus
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden