Vista schon zu Weihnachten auf Komplettsystemen?

Windows Vista Wie die Kollegen vom Inquirer unter Berufung auf eigene Gespräche mit OEM-Herstellern erfahren haben, wird Microsoft Windows Vista zwar erst im Januar für Privatkunden anbieten, Käufer von vorgefertigen PCs können das neue Betriebssystem aber dennoch bereits vor Weihnachten erwerben. Grund für diese Politik soll der Druck der Hersteller sein, zu denen Konzerne wie Dell, Hewlett-Packard oder auch Lenovo gehören. Diese benötigten angeblich einen Motor für ihre Vorweihnachtsverkäufe, da nur wenige Kunden erst im Januar zu einem vorgefertigten PC-System greifen würden. Die "Fertig-PCs" haben traditionell im Weihnachgeschäft Hochkonjunktur.

Wie immer ist auch dieser Bericht des Inquirer mit Vorsicht zu geniessen. Da die Autoren aber gute Kontakte in der IT-Industrie und speziell zu OEM-Herstellern haben, ist davon auszugehen, dass Windows Vista zu Weihnachten 2006 auf Rechnern von MediaMarkt oder Saturn vorinstalliert sein dürfte. Nach Angaben der zitierten Quellen, soll nur der Direktverkauf von Vista an Endkunden erst im Januar beginnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden