Neue Phishing-Mails versprechen gratis WM-Tickets

Internet & Webdienste Einige IT-Sicherheitsfirmen warnen derzeit vor einem neuen Versuch in Anlehnung an die Fussball-Weltmeisterschaft an dei Daten von unbedarften Internet-Surfern zu gelangen. Nach dem man den Link in den Phishing-E-Mails angeklickt hat, wird ein Keylogger auf den eigenen Computer geladen. Der Link ist in E-Mails enthalten, die angeblich von der Kreditkartenfirma MasterCard stammen und behaupten, dass das Unternehmen kostenlose Eintrittskarten in Verbindung mit einer ebenfalls kostenlosen Anreise anbietet. Der Anwender wird aufgefordert, den angegebenen Link zu klicken, um dem ihm zustehenden Preis einzulösen.

Versucht man nun, nachdem der Keylogger heruntergeladen wurde, bestimmte Banken-Seiten aufzurufen, wird eine gefälschte Webseite angezeigt. Werden dort Daten eingegeben, sendet das Programm die Informationen an seinen Erfinder. Derzeit sind nur brasilianische Banken betroffen, es ist aber davon auszugehen, dass auch europäische Internet-Kriminelle in Kürze diese Methode anwenden werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden