Toshiba verschiebt Einführung von HD DVD Playern

Hardware Erst vor kurzem hatte der Medienkonzern Warner Home Video bekanntgegeben, dass die ersten Filme im neuen hochauflösenden HD DVD Format rund drei Wochen später erscheinen sollen, als vorher angekündigt wurde. Nun hat auch der Elektronikkonzern Toshiba mitgeteilt, dass die ersten Abspielgeräte erst im nächsten Monat in den Handel kommen sollen. Warner nannte als Grund für die Verzögerungen einmal mehr technische Probleme. Man wolle sicherstellen, dass man den Kunden ein "makelloses" Produkt bieten könne. Der Konzern hat ausserdem die Liste der zunächst geplanten Titel weiter gekürzt, so dass zunächst nur die Filme "Million Dollar Baby", "Das Phantom der Oper" und "Der letzte Samurai" auf den Markt kommen sollen.

Toshiba ließ seinerseits verlauten, dass man derzeit mit den grossen Filmstudios und den Vertriebspartnern zusammenarbeite, um ein endgültiges Datum für die Markteinführung der Wiedergabegeräte festlegen zu können. Man wolle daher die Veröffentlichung der ersten Filmtitel mit der Auslieferung der Abspielgeräte synchronisieren.

Auch bei der Konkurrenz aus dem Hause Blu-ray läuft derzeit nicht alles so, wie es geplant war. Durch die verspätete Markteinführung der PlayStation 3 könnte es nach Auffassung von Beobachtern negative Auswirkungen auf die Verbreitung von Blu-ray geben. Sony plant derzeit, einen Stand-Alone Player für rund 1000 US-Dollar anzubieten. Toshibas erste HD DVD Player sollen zwischen 500 und 800 US-Dollar kosten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden