Auch Office 2007 kommt erst im nächsten Jahr

Microsoft Nachdem Microsoft bereits am Mittwoch bekanntgegeben hatte, dass man Windows Vista erst im Januar 2007 in den Handeln bringen wird, folgte heute Nacht die Ankündigung, dass auch Office 2007 erst im Januar nächsten Jahres in den Regalen stehen wird. Beide Produkte sollen jedoch noch in diesem Jahr fertiggestellt (RTM) und an Geschäftskunden die einen Volumenlizenzvertrag haben ausgeliefert werden. Dies sind Firmen, die große Stückzahlen abnehmen und damit rund 40 Prozent der Einnahmen aus Office Produkten generieren. Ursprünglich hatte Microsoft angekündigt, Windows Vista und Office 2007 noch 2006 - pünktlich zum Weihnachts- geschäft - in den Handel zu bringen.

Analysten der Firma Jupiter Research gehen von einer gleichzeitigen Veröffentlichung der beiden Produkte aus, da so ein größerer Anreiz für die Kunden geschaffen werden soll.

Erst vor wenigen Tage veröffentlichte Microsoft eine weitere Vorabversion von Office 2007 - wir berichteten ausführlich. Zu den wichtigsten Erneuerungen gehört ein neuartiges XML-Dateiformat und die gänzlich umgestaltete Programmoberfläche.

Screenshots: Office 12 Beta 1 Technical Refresh (Beta1TR)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden