Computer-Hersteller Dell übernimmt Alienware

Wirtschaft & Firmen Bereits vor einiger Zeit gab es Gerüchte, wonach der Computer-Hersteller Dell den vor allem im Gaming-PC-Segment beliebten Hersteller Alienware übernehmen wollte. Diese Gerüchte wurden nun bestätigt. Zum Kaufpreis äußerte sich Dell bislang noch nicht. Wie ein Sprecher von Dell erklärte, soll durch Alienware das High-End-Rechner-Sortiment erweitert werden. Dieses erfreut sich derzeit nämlich größter Beliebtheit. Der Name Alienware soll hierbei bestehen bleiben.

Sowohl die Produktentwicklung, als auch das Produktmarketing, der Verkauf, der technische Support und zahlreiche weitere Aufgaben bleiben in der Hand von Alienware. Das Unternehmen wird also nicht in Dell integriert, sondern arbeitet als eigenständige Tochtergesellschaft.

Vielen Dank an die zahlreichen News-Einsender!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:50 Uhr KT2001 KTU3FR-4P
KT2001 KTU3FR-4P
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden