Neues Logo für HDTV-taugliche Geräte vorgestellt

Die Handelsorganisation der Europäischen Unterhaltungsindustrie EICTA hat gestern ein neues Logo vorgestellt, das Elektronikgeräte kennzeichnen soll, die hochauflösende Fernsehsignale empfangen und verarbeiten können. Damit gesellt sich ein weiteres Identifikationsmerkmal zum bekannten "HD ready". Das Logo soll in Kürze auf einem breiten Angebot von digitalen Geräten zu finden sein, die mit HD-Signalen umgehen können, welche über Antenne, Kabel oder Satellit empfangen werden, oder vorher aufgezeichnet wurden. Dies betrifft unter anderem Set-Top-Boxen, DVD-Player und -Recorder, sowie Fernseher mit eingebauten Digitalempfängern.


Bis 2008 sollen rund 45 Millionen Bürger der EU mit Fernsehen in HD-Qualität versorgt werden. Die EICTA wird das "HDTV"-Logo an alle Hersteller lizenzieren, die die im Lizenzabkommen (PDF) beschriebenen Anforderungen erfüllen. Für Geräte, die zwar HD-Signale anzeigen können, diese aber nicht selbst verarbeiten, wird weiter das "HD ready" Siegel verwendet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden