Linux Kernel jetzt in Version 2.6.16 verfügbar

Linux Linus Torvalds hat nach über 2 Monaten Entwicklungszeit einen neuen Linux Kernel freigegeben. Der neue Kernel mit der Versionsnummer 2.6.16 unterstützt von nun an das Oracle Cluster File System 2, kurz OCFS 2. Zu den weiteren Einträgen des 2,9 MB großen Changelogs gehört u.a. die Unterstützung von Cell Prozessoren sowie Treiber für Intels Centrino W-LAN. Zudem arbeitet der Direct Rendering Manager, kurz DRM, ab sofort auch mit ATI Radeon X600 Grafikkarten.

Link: Download Kernel 2.6.16 (Patch)
Link: Download Kernel 2.6.16 (Volle Kernel Quellen)
Link: Changelog
Link: Kernel.org

Quelle: News-Einsendung - Hessebauer

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden