Dremel bringt spezielles Werkzeug für Modding-Fans

Hardware Unter Modding-Freunden sind die Werkzeuge der Firma Dremel wegen ihrer Präzision und Qualität beliebt, obwohl die Geräte eigentlich für Handwerker bestimmt sind. Seit Jahren setzen die Modder die Werkzeuge für ihre Projekte ein - nun hat das Unternehmen die Zielgruppe entdeckt und ein spezielles Gerät für diese Art von Kunden entwickelt. Mit dem "Dremel Stylus" erhalten die Casemodder nun eine verkleinerte Version des bekannten Werkzeugs für Feinarbeiten. Obwohl die Firmenwebseite die Einführung für Februar angab, hat der Hersteller es erst in dieser Woche auf den Markt gebracht. Vorerst ist es wohl nur in den USA über einige Online-Händler erhältlich.


Für rund 70 US-Dollar bekommt der Käufer einen Dremel, der wie ein Stift gehalten wird und in der Grundausstattung mit 25 Bits und anderem Zubehör geliefert wird. Mit dem Stylus sollen nun die Kreativen Ideen der Modder noch besser umgesetzt werden können.

Der Dremel Stylus wird von einem 7,2 Volt Akku mit Strom versorgt. Um die Drehgeschwindigkeit des rotierenden Werkzeugkopfs zu justieren befindet sich am hinteren Ende ein Drehrad, mit dem Drehzahlen von 5000 bis 25000 Umdrehungen in der Minute angewählt werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden