CeBIT: Scanner zur Ermittlung des Wassergehalts

CeBit Der Anbieter Vodafone hat mit seiner dafür gegründeten Tochter Biozoom Services GmbH einen so genannten Biozoom-Scanner vorgestellt, der durch Scannungen auf der Haut einer Person unter anderem den Wassergehalt des Körpers feststellen kann. Mit 60 Prozent zum Beispiel war er bei den CeBIT-Besuchern zu gering. Das präsentierte Gerät arbeitet dabei mit Lichtmessungen und kann neben dem Wassergehalt des Körpers außerdem den Fettgehalt und das Enzym Cytochrom nachweisen; Letzteres ist vor allem für die Fitness des Menschen entscheidend. Wie Rolf Schuster, Chef der Vodafone-Tochter, mitteilte, wurde bei über 1756 Besuchern, die sich seit dem Messestart bis jetzt überprüfen ließen, ein zu geringer Wasseranteil festgestellt.

Der eigentliche Grund für die Entwicklung einer solchen Technologie liegt dabei nicht auf der CeBIT, sondern im Bereich des mobilen Fitness-Marktes. Verbraucher können so ihre Werte auch während des Sports checken, da die Daten via Bluetooth auf das Handy übertragen und anschließend an einen Server gesendet werden, der sie auswerten kann. Bereits ab dem zweiten Halbjahr soll der Dienst gegen eine Pauschalgebühr nutzbar sein, wie Schuster weiter berichtet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr 5,5 Zoll FHD 4G Smartphone, CPU - Mediatek Helio P10 Octa-Kern, Doppelseitiges Corning-Glas, Plus-Metallgehäuse, 3GB RAM + 32GB ROM, Akku mit 3000mAh, TALA MobiWire
5,5 Zoll FHD 4G Smartphone, CPU - Mediatek Helio P10 Octa-Kern, Doppelseitiges Corning-Glas, Plus-Metallgehäuse, 3GB RAM + 32GB ROM, Akku mit 3000mAh, TALA MobiWire
Original Amazon-Preis
249
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
211
Ersparnis zu Amazon 15% oder 38

Tipp einsenden