Microsoft: Windows XP Starter Edition auch in Vietnam

Windows Microsoft hat jetzt eine lokalisierte Starter Edition von Windows XP für den Vietnam in den Handel gebracht. Die Starter Edition richtet sich dabei speziell an Entwicklungs- und Schwellenländer und enthält wegen ihres günstigen Preises einige Einschränkungen gegenüber den richtigen Vollversionen. Der Anwender kann nach der Installation des Systems von Microsoft vordefinierte Konfigurationsprofile wählen, sodass ihm der Einstieg in die Computerwelt erleichtert wird. Die vietnamesische Starter Edition beinhaltet darüber hinaus Basisapplikationen, wie zum Beispiel Microsoft Paint, einen Taschenrechner, den Internet Explorer, Outlook Express und vieles mehr.

Bereits in letzter Zeit gab es zahlreiche Diskussionen, die den stark eingeschränkten Funktionsumfang der Starter Edition kritisierten. Ein normales Arbeiten mit der Starter Edition sei nicht möglich - auch nicht für Anfänger, hieß es beispielsweise. Ein Grund für diese Aussage dürfte wohl die Beschränkung der Prozesse sein, die gleichzeitig gestartet werden dürfen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden