CeBIT: Teuerster MP3-Player der Welt mit 750er Gold

CeBit Der Milliardär und Inhaber des Midland Formel-1-Teams Alex Shnaider hat den Hersteller TrekStor zur CeBIT beauftragt, den teuersten und edelsten MP3-Player der Welt anzufertigen. Der Player, der mit 750er Gold und zahlreichen Diamanten und Ketten ausgestattet ist, kostet so rund 20.000 US-Dollar. Neben einer Kette - bestehend aus Aquamarinsteinen - ist das Gehäuse des Geräts aus 18-karätigem Gold gefertigt. Er ließ den als i.Beat organix bezeichneten Player mit 63 Brillanten mit einem Karat bestücken. Der Mannheimer Juwelier Wenthe hat dazu mehr als 100 Stunden Handarbeit benötigt, um den Kundenwünschen gerecht zu werden. Besucher der CeBIT können das Schmuckstück am Stand von TrekStor begutachten.


Außer diesem fast unbezahlbaren Modell hat TrekStor außerdem weitere Geräte im Angebot: Die Modelle der so genannten i.Beat-fashion-Reihe sind sehr klein, bieten QBS 3D-Stereo Sound und werden mit wahlweise 512 Megabyte, 1 oder auch 2 Gigabyte zum Verkauf angeboten. Sie sind in den Farben rosa, hellblau und grau erhältlich. Die Batterielaufzeit gab TrekStor hier mit rund 15 Stunden an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
Original Amazon-Preis
54,95
Im Preisvergleich ab
52,95
Blitzangebot-Preis
39,95
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden