Sipgate startet zur CeBIT mit Europa-Flatrate für VoIP

Wirtschaft & Firmen Pünktlich zur CeBIT startet der Düsseldorfer Voice-over-IP-Anbieter Sipgate mit neuen Tarifen. Wir haben bereits über die Tarife Sipgate Plus und Sipgate Flat berichtet. Nun sind neue Details zur VoIP-Flatrate von Sipgate aufgetaucht. Nutzer von Sipgate Flat können unbegrenzt viele Gespräche ohne Zeitlimit in die Festnetze der folgenden 15 europäischen Ländern führen: Deutschland, Belgien, Niederlande, Frankreich, Italien, Luxemburg, Schweiz, Großbritannien, Österreich, Spanien, Schweden, Dänemark, Finnland, Portugal und Irland.

Für Sipgate Plus Kunden kostet die Flatrate nur 6,90 Euro im Monat. Sipgate Basic-Nutzer müssen zwei Euro tiefer in die Tasche greifen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs Monate.

Für alle Neukunden, die einen 12-Monats-Vertrag abschließen, gibts als Dankeschön eine von drei FRITZ!Box-Fon-Modellen zum subventionierten Preis.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P69052 (MD 83712) Lichtwecker mit Wohlfühlatmosphäre (Na
MEDION LIFE P69052 (MD 83712) Lichtwecker mit Wohlfühlatmosphäre (Na
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
24,79
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden